Bill Gates Vermögen

Das vermögen von Bill Gates beträgt über 125 Milliarden Dollar.

Bill Gates ist der Gründer und inzwischen pensionierte CEO von Microsoft. Außerhalb von Microsoft verfügt Gates über eine sehr erfolgreiche Stiftung namens Bill & Melinda Gates Stiftung Der Schwerpunkt liegt auf der Überbrückung der Kluft zwischen gemeinnützigen Organisationen im privaten und öffentlichen Sektor.

Bill Gates Vermögen

Frühes Leben und Ausbildung

Bill Gates, der Sohn von Mary und William H. Gates Sr., wurde am 28. Oktober 1955 in Seattle, Washington, geboren. Gates hat zwei Schwestern, Kristianne (älter) und Libby (jünger). Seine Mutter war eine Lehrerin, die zur Philanthropin wurde, und sein Vater war ein sehr erfolgreicher Anwalt. Seine Mutter May starb 1994 im Alter von 64 Jahren. Sein Vater verstarb 2020 im Alter von 94 Jahren.

Als Kind war Bill Gates ein leidenschaftlicher Leser, der stundenlang verschiedene Bücher und Enzyklopädien las.

Im Alter von 13 Jahren wurde Gates zur Vorbereitung auf die renommierte Lakeside School in Seattle geschickt. Seine beiden besten Fächer waren Mathematik und Naturwissenschaften, aber er mochte auch Schauspiel und Englisch.

Bills Interesse an Elektronik wurde während seiner Zeit an der Lakeside School geweckt, als er im Rahmen eines Programms mit dem Mother’s Club die Möglichkeit erhielt, einen Computer zu nutzen. Mit BASIC entwickelte er eine Tic-Tac-Toe-Software, die es Menschen ermöglichte, gegen die Maschine anzutreten.

Bill machte 1973 seinen Abschluss an der Lakeside High School. Als Absolvent hatte er viele Erfolge zu verzeichnen, aber einer der beeindruckendsten war sein SAT-Ergebnis von 1590 von 1600, ein Beweis für sein Genie, das ihn später zu einem der reichsten Menschen der Welt machen sollte die Welt.

Später brach Gates sein Studium in Harvard ab und schloss sich den Reihen anderer erfolgreicher Unternehmer wie Elon Musk, Steve Jobs usw. an Tony Robbins die ebenfalls ihr Studium abgebrochen haben oder nicht zur Hochschule gegangen sind.

Professionelles Leben

Während seiner High-School-Zeit lernte Gates einen Mann namens Paul Allen kennen.

Nach einer Kombination erfolgreicher Projekte, die eine Vielzahl computerbasierter Programme umfassten, gründeten Gates und Allen 1975 „Micro-Soft“. Nur ein Jahr später wurde dieses Unternehmen in das umbenannt, was wir heute kennen: Microsoft.

In den späten 1970er und frühen 1980er Jahren festigten Gates und Allen Microsoft als leistungsstarke Software in der Computerindustrie. Dies geschah ungefähr zu der Zeit, als andere bekannte Namen wie Intel, IBM und Apple zu Marktführern in diesem Bereich wurden.

IBM war einer der ersten Anwender der Microsoft-Software, die später in den meisten in den 1980er Jahren gebauten PCs zur führenden Software wurde.

Während Gates‘ Amtszeit brachte Microsoft lebensverändernde Produkte auf den Markt – insbesondere das Windows-Betriebssystem, Microsoft Office, Outlook, XBOX und XBOX One, Windows Surface und Surface Pro – und erwarb die beliebte Business-Networking-Site LinkedIn.

Allerdings ist Microsoft nicht der einzige Grund, warum das vermögen von Bill Gates so hoch ist. Er ist auch ein unglaublicher erfolgreicher Investor konzentriert sich auf Projekte, die auf eine nachhaltige Zukunft für den Planeten ausgerichtet sind.

Anlageportfolio

Das Vermögen von Bill Gates hängt weitgehend von seinen Anlageportfoliobeständen ab.

Im Jahr 2022 ist der Bill & Melinda Gates Foundation Trust rund 35 Milliarden US-Dollar wert. Er besitzt 22 separate Unternehmen und seine Spitzenposition ist ein Milliardärskollege Warren Buffetts Unternehmen, Berkshire Hathaway. Er hat auch Positionen in großen Unternehmen wie Walmart und Google inne.

Auch Gates‘ Portfolioveränderungen standen in letzter Zeit in Frage, da er eine Leerverkaufsposition in Höhe von 500 Millionen US-Dollar gegen Elon Musks Unternehmen Tesla offengelegt hat.

Wie viel verdient Bill Gates am Tag?

Bill Gates hat sein vermögen im Jahr 2022 um über 5 Milliarden US-Dollar erhöht.

Das würde bedeuten, dass er über 13,5 Millionen Dollar pro Tag, 570.000 Dollar pro Stunde und fast 160 Dollar verdient pro Sekunde!

Wie hoch ist das Vermögen von Melinda Gates?

Als weltweit größte private Wohltätigkeitsorganisation mit einem Vermögen von etwas mehr als 50 Milliarden US-Dollar schätzt CNBC, dass die Bill and Melinda Gates Foundation den Großteil des Geldes der Familie Gates kanalisiert hat.

Das vermögen von Melinda Gates würde über 65 Milliarden US-Dollar betragen, wenn das Duo sein Geld gleichmäßig aufteilen würde. Laut Forbes erhielt Melinda am selben Tag, an dem sie ihre Trennung bekannt gaben, Vermögenswerte in Höhe von rund 2,4 Milliarden US-Dollar von Bills Investmentfirma. Das verbleibende Vermögen der Familie Gates muss noch ermittelt werden.

Auch wenn Bill Gates nicht mehr der reichste Mensch der Welt ist, verfügt er immer noch über ein beeindruckendes Vermögen. Gates ist für seine philanthropische Arbeit und als Technologiepionier bekannt.

Häufig gestellte Fragen zu Bill Gates

Lesen Sie auch darüber: Günther Jauch

Ähnliche Beiträge