Mats Hummels Vermögen

Mats Hummels Vermögen und Gehalt:

Mats Hummels ist ein deutscher Fußballspieler mit einem vermögen von 12 Millionen Dollar. Derzeit spielt er als Innenverteidiger für den deutschen Bundesligisten Borussia Dortmund sowie in der deutschen Fußballnationalmannschaft. Mats Hummels wurde am 16. Dezember 1988 in Bergsich Gladbach, Westdeutschland, geboren. Er begann seine Profikarriere im Jahr 2006 und erzielte in 42 Spielen für Bayern München II fünf Tore. Er wechselte zum Stammverein Bayern München, kam aber nur einmal zum Einsatz, bevor er 2008/09 an Borussia Dortmund ausgeliehen wurde. In 25 Einsätzen erzielte er nur ein Tor und wechselte 2009 ganztägig zum Verein.

Mats Hummels Vermögen

In seiner Karriere bei Borussia Dortmund erzielte er in 227 Einsätzen 20 Tore. International erzielte er in 29 Einsätzen für Deutschland zwei Tore. Mit Borussia Dortmund gewann Hummels 2010/11 und 2011/12 die Bundesliga; er gewann den DFB-Pokal 2011-12; und der DFL-Supercup im Jahr 2013. Außerdem wurde er sowohl 2010-11 als auch 2011-12 zum ESM-Team des Jahres ernannt. Auf internationaler Ebene war Hummels Mitglied des deutschen Siegers der UEFA-U21-Fußball-Europameisterschaft 2009. Auch Hummels‘ Familie ist in diesem Sport stark vertreten – sein Vater Hermann war Profifußballer und Manager, sein jüngerer Bruder Jonas spielt derzeit für die SpVgg Unterhaching.

Alle vermögen werden anhand von Daten aus öffentlichen Quellen berechnet. Sofern vorhanden, beziehen wir auch private Tipps und Rückmeldungen der Prominenten bzw. deren Vertreter mit ein. Obwohl wir gewissenhaft daran arbeiten, sicherzustellen, dass unsere Zahlen so genau wie möglich sind, handelt es sich, sofern nicht anders angegeben, nur um Schätzungen. Wir freuen uns über alle Korrekturen und Rückmeldungen über die Schaltfläche unten.

Lesen Sie auch über: Gerard Piqué

Ähnliche Beiträge